Therapie von Panikattacken

Wer schon einmal eine Panikattacke hatte, weiß genau wie sehr einen solch ein Erlebnis belasten kann. Zu den körperlichen und psychischen Belastungen, die so eine Panikattacke mit sich bringt, kommt auch die Angst davor, dass sich so etwas von nun an häufen bzw. wiederholen könnte. Dieser Zustand wird auch als „Angst vor der Angst“ bezeichnet. […]

Weiterlesen...

Panikattacken und Angstzustände

Panikattacken und Angstzustände – Der Ursprung Bei dem Gefühl der Angst handelt es sich um ein urmenschliches Gefühl, denn es kann unser Leben retten. Wie das, fragen Sie sich jetzt? Diese Naturbedingte Emotion lässt uns Gefahren frühzeitig erkennen und ermöglicht so eine entsprechende Reaktion. Mit ihrer Hilfe agieren wir vorsichtig und mit einer erhöhten Aufmerksamkeit. […]

Weiterlesen...

Psychische Erkrankungen – was ist das?

Psychische Erkrankungen werden mit einer deutlichen Abweichung der gesellschaftlichen Normvorstellung an psychischen Funktionen erklärt. Eine genauere Definition ist auf Grund der Vielzahl an Unterschieden Persönlichkeitstypen des Menschen und der variierenden persönlichen Lebensumstände des Einzelnen nicht möglich. Die Liste der psychischen Erkrankungen und damit verbundenen Symptome ist lang. Krankenbilder variieren sehr stark voneinander und werden oft unterschätzt […]

Weiterlesen...

Panikattacke – die Symptome erkennen

Symptome einer Panikattacke Bei einer Panikattacke handelt es sich um eine psychische Störung, die genau definiert ist: Es handelt sich um eine Panikattacke, wenn es sich um einen klar umrissenen Abschnitt, in dem die betreffende Person ein intensives Gefühl der Angst und des Unbehagens verspürt. Binnen 10 Minuten wird dabei der Höhepunkt dieser Attacke erreicht. Panikattacken sind […]

Weiterlesen...

Depressionen – Die Ursachen und Symptome

Depressionen: Dahinter vermuten viele Menschen, die nicht davon betroffen sind, eine Ausrede für Gefühlsschwankungen oder Unlust. Dabei gehören, Depressionen, laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO), zu den Erkrankungen, die in ihrer Schwere am häufigsten unterschätzt werden. Studien ergaben, dass es in Deutschland rund 3,1 Millionen Menschen sind, die an Depressionen leiden. Werden die Personen hinzugerechnet, bei denen […]

Weiterlesen...

Soziale Phobie – Entstehung und Selbsthilfe

Die Soziale Phobie und Angststörungen sind weit verbreitet Soziale Phobie oder auch Sozialphobie ist gekennzeichnet durch Ängste, die in bestimmten Situationen in Anwesenheit anderer Menschen sowie in bestimmten Leistungssituationen auftreten. Fast 30 Prozent aller Menschen sind im Laufe ihres Lebens über eine längere Zeit von einer Angststörung betroffen. Es gibt unterschiedliche Formen von Angststörungen und sie […]

Weiterlesen...

Panik – erfolgreich und natürlich behandeln

Bei Panikattacken ist es wichtig, dass das Beruhigen des überaktiven Gehirns behandelt wird und stellt sich nicht immer als ein gesundheitliches Problem heraus. Aus diesem Grunde kann die Panik natürlich behandelt und innerhalb weniger Stunden, Tagen und Wochen behandelt werden, ohne dass Sie auf Medikamente zurückgreifen müssen. 

Weiterlesen...

Agoraphobie und Panikattacken

Vermuten Sie Agoraphobie und Panikattacken bei sich? Oder leiden Sie bereits an dieser Erkrankung? Jeder Mensch hat Angst, dabei handelt es sich um eine Reaktion des Körpers, die den Menschen vor bedrohlichen Situationen warnt, daher ist diese Reaktion nicht nur sinnvoll sondern auch überlebenswichtig. Wer nicht selbst schon einmal darunter gelitten hat, kann sich die Tragweite […]

Weiterlesen...

Angststörung – Ursachen, Symptome und Hilfe

Es gibt wohl keinen, der sie nicht hat: Ängste. Wenn Ängste jedoch Ihr Leben bestimmen und Sie in Ihrem Alltag einschränken, leiden Sie womöglich an einer Angststörung. Dabei übernimmt Angst eine wichtige Funktion im Leben eines jeden komplexen Lebewesens. Sie schützt den Organismus vor gefährlichen Situationen und kann im Ernstfall durch eine Kette von Reaktionen auf […]

Weiterlesen...

Phobien – Erfolgreich bekämpfen

Es ist nicht ungewöhnlich Angstzustände vor bestimmten Situationen, Ereignissen oder Tieren zu bekommen. Am bekanntesten ist die Spinnenphobie. Ein wahres Erstarren durchdringt den Körper und der Betroffene, steht mit weit aufgerissenen Augen vor dem tierischen Problem. Was anfangs müde belächelt wird, bestimmt mit der Zeit den Tagesablauf. Die Phobien erobern die Welt und zwängen diese […]

Weiterlesen...